Call for Events

Wir freuen uns auf eure Programmideen und -vorschläge.

 

 

Tagesprogramm

+++ Mittwoch +++ Donnerstag +++ Freitag +++ Samstag +++

 

 

Gastgeber im #orbanismspace

blogbuster schreibszeneffm Allfacebook.de Lieblingsautoren BookMachine pubnpub Katersalon Herzenstage

 

 

 

Mittwoch, 19.10.2016
(fortlaufend ergänzt)

10.00-11.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

11.00-12.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

allfacebook.de12.00-13.00 Uhr
Instant Content bei Facebook und Google

Mit Facebook Instant Articles und Google AMP haben zwei große Plattformanbieter Technologien vorgestellt, mit denen sie sich selbst als Publisher etablieren können und Inhalte in den eigenen Silos vorhalten. Wie funktionieren diese Technologien und welche Auswirkungen haben sie heute und in Zukunft auf die Publishing-Branche und deren Erlösmodelle?

Speaker: Jens Wiese, Social Media Berater, Web Developer und Blogger auf allfacebook.de, dem beliebtesten deutschsprachigen Blog rund um Facebook & Social Media Marketing

Jens Wiese

 

trenner

 

13.00-14.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

14.00-15.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

15.00-16.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

16.00-17.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

pubnpubandbookmachine17.00-19.00 Uhr
International PUBlishing meetup

BookMachine and #pubnpub both connect the publishing community and now join forces. At the Frankfurt Book Fair we offer an opportunity for publishers, exhibitors, authors and tech-types to meet up in an informal environment at the Orbanism Space.

What will happen?

It’s very simple. After a day at the Book Fair, we all just need to grab a drink and have a chat. BookMachine and #pubnpub have planned just that.

Hosts: Laura Summers, Co-founder of BookMachine, and Leander Wattig, Founder of #pubnpub

Laura Summers Leander Wattig

 

trenner

 

Schreibszene Frankfurt10.00-18.00 Uhr
Schreibszene Live

Schriftstellerinnen, Comiczeichner, Journalistinnen, Blogger, Besucherinnen und Verlagsmitarbeiter – sie alle beobachten die Buchmesse. Und das Forschungskolleg „Schreibszene Frankfurt“ beobachtet sie. Dafür wird vor Ort ein öffentlich zugänglicher und individualisierbarer Schreibtisch installiert. An ihn sind Menschen verschiedenster Profession eingeladen, um ihre Beobachtungen zur Buchmesse zu verschriftlichen. Die „Schreibszene Frankfurt“ tritt als Beobachter zweiter Ordnung in Aktion: Sie ordnet Bedingungen, Ästhetik und Performanz der Beobachtungen und stellt alles online. Nach und nach entsteht so ein Abbild der Produktionsästhetiken, die die Buchmesse hervorbringt.

Gastgeber: Schreibszene Frankfurt

Mitwirkende: Alexandru Bulucz, Andreas Bülhoff, Hanna Engelmeier, Sara Heristchi, Kevin Kempke, Laura McAleese, Lena Vöcklinghaus und Miriam Zeh

Alexandru Bulucz Hanna Engelmeier Sara Heristchi Kevin Kempke

Laura McAleese Lena Vöcklinghaus Miriam Zeh

 

trenner

 

 

Donnerstag, 20.10.2016
(fortlaufend ergänzt)

10.00-11.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

11.00-12.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

12.00-13.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

13.00-14.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

14.00-15.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

z8JlyKwV_400x40015.00-16.00 Uhr
Katersalon MEGALIFE

Ingress war noch ein Insiderding, Pokémon GO ist überall. Frau Frohmann zeigt, dass Augmented Reality zum Erzeugen eines ›Megalife‹ eigentlich ein alter Hut ist, allerdings ein sehr glamouröser. Wir begegnen u. a. Dante, Horace Walpole, William Beckford, Ludwig II., der Comtesse di Castiglione, der Marquesa Casati, Henry Darger, Michael Jackson und Tim Burton.

Zu Gast ist Roman Held.

Mitwirkende:

Christiane Frohmann

 

trenner

 

16.00-17.00 Uhr
Selfpublisher und Webpublisher

Es gibt erfolgreiche Selfpublisher wie die bei den Lieblingsautoren versammelten Autoren. Es gibt zudem erfolgreiche Webpublisher und Blogger. Oft haben sie aber nur wenige Berührungspunkte. In dieser Runde soll ganz konkret diskutiert werden, was beide voneinander lernen können.

Gastgeber: Lieblingsautoren

Mitwirkende:

  • Poppy J. Anderson, Autorin von Liebesromanen bei Rowohlt und mit über einer Million verkauften E-Books erfolgreichste Selfpublisherin im deutschsprachigen Raum
  • Vreni Frost, Mode-Bloggerin, Moderatorin und Projektmanagerin
  • Sascha Lobo, Autor, Vortragsredner und Geschäftsführer von Sobooks
  • David Gray, Autor von Thrillern und historischen Romanen.

Poppy J. Anderson Vreni Frost Sascha Lobo David Gray

 

trenner

 

17.00-18.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

Schreibszene Frankfurt10.00-18.00 Uhr
Schreibszene Live

Schriftstellerinnen, Comiczeichner, Journalistinnen, Blogger, Besucherinnen und Verlagsmitarbeiter – sie alle beobachten die Buchmesse. Und das Forschungskolleg „Schreibszene Frankfurt“ beobachtet sie. Dafür wird vor Ort ein öffentlich zugänglicher und individualisierbarer Schreibtisch installiert. An ihn sind Menschen verschiedenster Profession eingeladen, um ihre Beobachtungen zur Buchmesse zu verschriftlichen. Die „Schreibszene Frankfurt“ tritt als Beobachter zweiter Ordnung in Aktion: Sie ordnet Bedingungen, Ästhetik und Performanz der Beobachtungen und stellt alles online. Nach und nach entsteht so ein Abbild der Produktionsästhetiken, die die Buchmesse hervorbringt.

Gastgeber: Schreibszene Frankfurt

Mitwirkende: Alexandru Bulucz, Andreas Bülhoff, Hanna Engelmeier, Sara Heristchi, Kevin Kempke, Laura McAleese, Lena Vöcklinghaus und Miriam Zeh

Alexandru Bulucz Hanna Engelmeier Sara Heristchi Kevin Kempke

Laura McAleese Lena Vöcklinghaus Miriam Zeh

 

 

trenner

 

 

 

Freitag, 21.10.2016
(fortlaufend ergänzt)

10.00-11.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

11.00-12.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

12.00-13.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

13.00-14.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

14.00-15.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

15.00-16.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

BlogbusterLogo_blau_quadrat16.00-17.00 Uhr
BLOGBUSTER 2017

„Voice of Germany für Bücher“ – Was steckt dahiner? Pressekonferenz, Auftaktveranstaltung und moderierte Podiumsdiskussion zum Start des Projektes.

BLOGBUSTER heißt das Experiment, für das sich 16 Literaturblogger mit dem Klett-Cotta Verlag, der Literaturagentur Elisabeth Ruge und der Frankfurter Buchmesse zusammengetan haben. Ziel ist es, eine neue literarische Entdeckung zu tätigen. Mehr darf jetzt noch nicht verraten werden. Vorsitzender der Blogbuster-Fachjury ist der ARD-Literaturkritiker Denis Scheck.

Gastgeber: Blogbuster

Mitwirkende:

Elisabeth Ruge Denis Scheck Tom Kraushaar Lars Birken Bertsch

Tobias Nazemi Felix Wegener

Weitere Mitwirkende:

  • Mareike Fallwickl – Bücherwurmloch
  • Tilman Winterling – 54Books
  • Ilja Regier – Muromez
  • Uwe Kalkowski – Kaffeehaussitzer
  • Sophie Weigand – Literaturen
  • Sonja Graus – LustzuLesen
  • Jochen Kienbaum – Lustauflesen.de
  • Birgit Böllinger – Sätze & Schätze
  • Constanze Matthes – Zeichen & Zeiten
  • Sarah Reul – Pinkfisch
  • Simone Finkenwirth – Klappentexterin
  • Jacqueline Masuck – Masuko13
  • Gérard Otremba – Sounds & Books
  • Katharina Herrmann – Kulturgeschwätz

 

trenner

 

17.00-18.00 Uhr
t.b.a.

 

trenner

 

Schreibszene Frankfurt10.00-18.00 Uhr
Schreibszene Live

Schriftstellerinnen, Comiczeichner, Journalistinnen, Blogger, Besucherinnen und Verlagsmitarbeiter – sie alle beobachten die Buchmesse. Und das Forschungskolleg „Schreibszene Frankfurt“ beobachtet sie. Dafür wird vor Ort ein öffentlich zugänglicher und individualisierbarer Schreibtisch installiert. An ihn sind Menschen verschiedenster Profession eingeladen, um ihre Beobachtungen zur Buchmesse zu verschriftlichen. Die „Schreibszene Frankfurt“ tritt als Beobachter zweiter Ordnung in Aktion: Sie ordnet Bedingungen, Ästhetik und Performanz der Beobachtungen und stellt alles online. Nach und nach entsteht so ein Abbild der Produktionsästhetiken, die die Buchmesse hervorbringt.

Gastgeber: Schreibszene Frankfurt

Mitwirkende: Alexandru Bulucz, Andreas Bülhoff, Hanna Engelmeier, Sara Heristchi, Kevin Kempke, Laura McAleese, Lena Vöcklinghaus und Miriam Zeh

Alexandru Bulucz Hanna Engelmeier Sara Heristchi Kevin Kempke

Laura McAleese Lena Vöcklinghaus Miriam Zeh

 

 

trenner

 

Virenschleuder-Preis18.00-21.00 Uhr
Virenschleuder-Preisverleihung (auf der Open Stage)

Mehr Preise, mehr Programm und mehr Konfetti. Der Virenschleuder-Preis geht 2016 ins 6. Jahr. Das wollen wir mit euch feiern und dafür legen wir uns ins Zeug. Infos zum Programm.

Abweichender Ort: Open Stage im Innenhof der Messe

Gastgeber: Leander Wattig – in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse

Leander Wattig

 

trenner

 

 

 

Samstag, 22.10.2016

ab 10 Uhr
Herzenstage – dein Liebesroman-Festival

 

herzenstage_event_header

 

 

//

Fotocredits:

Jens Wiese (c) Scott Davidson, Lars Birken-Bertsch (c) Kay Itting, Tom Kraushaar (c) Albrecht Fuchs, Elisabeth Ruge (c) Stefan Nimmesgern, Denis Scheck (c) Günter Schwiering